Zufallsinstanzen

Allgemeines zum 25er GdF-Raid
Goodlight
Beiträge: 55
Registriert: Mi 1. Jul 2009, 23:10
Wohnort: Nordkirchen

Re: Zufallsinstanzen

Beitrag von Goodlight » Mo 22. Feb 2010, 16:38

Es gibt aber auch positives zu berichten :D

Hatte gestern eine Gruppe für Occulus, die zwar auch kein Hallo herausbekam, dafür aber im Affenzahn die Mobs killte, jeder den richtigen Drachen wählte, die optimalen Wege kannte und für keinen Boss incl. Endboss mehr als 1-2 Minuten brauchte :mrgreen:

So macht Occulus endlich mal Spass.
Ist aber zugegebenrmaßen selten...
Bild
Bild

Benutzeravatar
ztryqer
Beiträge: 443
Registriert: Fr 31. Jul 2009, 00:27

Re: Zufallsinstanzen

Beitrag von ztryqer » Sa 27. Feb 2010, 20:59

Was ist mit Leuten, die unter ihren Möglichkeiten spielen? Gebt ihr Fremden Tipps bzgl. einer besseren Spielweise? Hatte heute in Azjol Nerub 'nen Vergelter mit 1,7k DPS... mit 'nem aktiven Siegel der Weisheit -_- ... also Schaden hat er vor allem durch Göttlicher Sturm und Weihe gemacht, aber durch seine schlechte Siegelwahl hat er halt viel potenziellen Schaden verschenkt. Ich hab' nach dem ersten Boss sowas gesagt wie: "anderes Siegel" -> kam aber keine Reaktion, den anderen Gruppenmitgliedern war der Schaden wohl auch egal.

Möchtet ihr von Anderen Tipps für eine optimalere Spielweise bekommen? :geek:

Ilyra
Beiträge: 47
Registriert: Fr 9. Okt 2009, 15:46

Re: Zufallsinstanzen

Beitrag von Ilyra » So 28. Feb 2010, 12:33

wenn es freundlich und helfend sag ich mal vorgetragen wird - via z.b "du ich hab gesehen das du dieses und jenes benutzt/machst/ka. aber wenn du dieses und jenes machen würdest, wäre das besser weil blabla"- dann ist das völlig ok. was nicht geht wäre "ey du spast, du bist so ein idiot wenn du das und das benutzt. kannst deine klasse nicht spielen oder was?" :D sowas hab ich aber auch schon erlebt ^^

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast